NO TIME - LONG SEE

whuat?  ... Natürlich  "long time - no see" ... obowohl es das "NO TIME" auch so ziemlich auf den Punkt bringt....  ich habe eine lange bloglose zeit hinter mir und fühle mich genötigt dem Schätzchen AYCRB einen kleines Status update'chen zu hinterlassen. Es waren Ferien, ich hatte Urlaub + es gab viel zu tun auf der Arbeit ... und lustiger weise schreibe ich mehr am blog, wenn ich auf der Arbeit sitze, als zu Hause, denn zu Hause ist - und vor allem da Ferienzeit war - FAMILY-TIME.
professional relief effects mit PS - SOWAS VON!

Wir waren auf der STAR WARS IDENTITIES Ausstellung in Köln die zwar cool war, aber irgendwie auch nicht. Das ganze war innerhalb einer guten Stunde um und kam mir dadurch verdammt kurz vor. Hierüber wollte ich auch schon was schreiben und habe es dann doch gelassen, weil mir einfach nicht genügend Worte dazu ein fielen.
Gefühlsduselei und mehr nach dem klick...
Jetzt sitz´ ich hier wieder auf der Arbeit und will einfach nur mal kurz für die Leute, die es interessiert (und das ist so ein Punkt bei dem es mir übel wird) - los werden, was noch so in den Startlöchern steht. Mir fehlt so ein wenig die Rückmeldung von Leuten, denen ich meinen blog aufzwinge. Manchmal kommt was zurück und meistens auch tatsächlich gutes, jedoch würde das dem armen traurigen blog auch gut tun, wenn man das mal in Form eines kleinen Kommentars unter dem Artikel machen würde. Wer dies liest und sich dabei erwischt, genau so einer gewesen zu sein, nämlich: "Hey Marv - du kannst ja richtig gut schreiben"  gesagt zu haben, jedoch nichts darunter getippt zu haben -> tut dies doch einfach. Es tut mir gut und der kleine blog freut sich bestimmt auch darüber. Das klingt ziemlich dumm, ich weiss ... isses auch! - Aber ich brauche gerade jetzt im Moment eine Rückmeldung, die Hand und Fuß hat und keinen Satz "im vorbei gehen" auf der Arbeit von Kollegen, die 99,9% der Themen des blogs einen Scheiss-Dreck Interessiert.
In den Startlöchern für einen nächsten blog sind ein paar Knaller Artikel- unter anderem auch einer, an welchem ich schon sehr lange schreibe und immer wieder umschreibe / neu schreibe / ergänze /Verbesser - Es geht hierbei um den Artikel für mein Lego Nachbau Projekt - Dem Millenium Falken.
Ich habe mir fest vorgenommen noch dieses Jahr mit dem Set fertig zu werden und so langsam werde ich echt ein wenig nervös. Wen es interessiert, kann sich gerne meinen Fortschritt auf instagram betrachten, wo ich seit neustem ziemlich regelmäßig Fotos des "Status" poste unter dem HÄSCHTÄG #falconwednesday - Die Schuhe unter diesem Tag sind apropos nicht von mir :)

Ich hoffe hier auch mal was an Rückmeldung demnächst lesen zu können.... und klatsch hier noch eine kleine Voransicht der Artikel die ich so schreibe - welche bald veröffentlicht werden- rein.


Kommentare:

  1. Hey Marv,
    ich lese immer gerne und regelmäßig deine Posts. Sie sind immer gut geschrieben und ich glaube man merkt auch das du gerne schreibst.
    Freue mich immer etwas Neues zu lesen, auch wenn ich gestehen muss, mich interessiert nicht alles worüber du schreibest, aber auf jeden Fall das Meiste.
    Mach nur weiter so, auch wenn es natürlich etwas regelmäßiger werden könnte.
    Du hast aber Recht dir in deinem Urlaub auch hiervon eine Auszeit zu nehmen.

    Hoffe das gibt dir ein kleines Feedback.

    Grüße,
    René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke man! Sowas ist mir echt wichtig! - ich will die themen noch mehr weiten um somit regelmäßigere postings zu erreichen... mal sehen was draus wird

      Löschen
    2. Ich bin gespannt was daraus wird.

      Löschen